Illegale Jurte aus Naturpark Mondragó entfernt

Im Naturschutzgebiet Mondragó an der Südostküste von Mallorca haben Menschen verbotenerweise eine Jurte aufgestellt und wohnten drinnen. Der Inselrat ließ das Nomadenzelt entfernen mit der Begründung, dass sie illegal in dem geschützten Gebiet der Gemeinde Santanyíerrichtet worden sei.

Vor einigen Tagen fanden Inspektoren neben der Jurte auch eine Baustelle eines Gebäudes, das ohne Bewilligung vergrößert werden sollte und einen illegalen Pool. Beides muss abgerissen werden.

- Anzeige -