Immobilienpreise auf den Balearen steigen

Die Balearen haben die zweithöchsten Immobilienpreise für Wohnungen pro Quadratmeter in ganz Spanien. Laut dem Immobilienportal Pisos.com liegt der Quadratmeter-Preis für eine Wohnung bei 3.319 Euro und ist damit vier mal so hoch wie in Extremadura (813 Euro). Der spanische Durchschnitt ist derzeit 1.878 Euro. Nach den Prognosen von Pisos steigen die Wohnungspreise auf den Inseln auf in Zukunft. Die inselweite Dynamik des Anstiegs hatte im zweiten Jahr der Pandemie wieder zugenommen.

- Anzeige -