Inzidenzwert auf Mallorca gestiegen

Die Infektionszahlen der Insel sind in den letzten Wochen deutlich angestiegen. Auf Mallorca liegt der Inzidenzwert der letzten 14 Tage pro 100.000 Einwohner bei 86,2. Die Ansteckungen verteilen sich inselweit auf alle Gemeinden, wobei Ses Salines mit 333,6 den Höchstwert verzeichnet, gefolgt von Llucmajor mit 209,3, Sa Pobla (167,1), Arta (125,3), Campos (115,2) und Pollença (108,1). In Palma liegt der Wert mit mehr als 400 Fällen aktuell bei 96. Mit diesen Werten droht Mallorca wieder eine neue Einstufung zum Risikogebiet mit mittlerer Gefahr (Inzidenzwerte zwischen 50 und 150 auf 14 Tage pro 100.000 Einwohner).

- Anzeige -