Kein Alkohol auf Straßen erlaubt

- Anzeige -
- Anzeige -

Mit schärferen Auflagen will der Inselrat von diesem Sommer an den berüchtigten Sauftourismus an der Playa de Palma eindämmen. Demnach sollen Bars und Biergärten rund um die Partymeile an der “Schinkenstraße” künftig von der Straße abgetrennt werden, damit Urlauber Speisen und Getränke nur noch innerhalb der Lokale konsumieren und die Polizei die Einhaltung dieser Regel kontrollieren kann.
Wodka, Alkopops, Bier und Co dürfen also nicht mehr – wie bisher üblich – auf dem oft gleich an die Partylokale angrenzenden Bürgersteig konsumiert werden. Bei Verstößen drohen hohe Geldstrafen von bis zu 3000 Euro. Anwohner beklagen sich seit Jahren über Lärm und Trink-Exzesse im öffentlichen Raum.

- Anzeige -