Aufgrund der fehlenden Baugenehmigung für einen Parkplatz erwartet der Bürgermeister der Gemeinde Capdepera, Rafel Fernández, für den Sommer ein Parkchaos an der Cala Agulla. Im Dezember 2018 wollte das balearische Umweltministerium die Parkplätze um 320 Plätze erweitern, das 18.000 Quadratmeter Grundstück, das dafür gekauft wurde, liegt aber in einem Naturschutzgebiet und eine Genehmigung muss neuerlich überprüft werden. Das Verfahren soll nach dem Sommer abgeschlossen sein.

- Anzeige -