Kinderspielplatz in Flammen

In den frühen Morgenstunden wurde die Polizei von einem Bürger alarmiert, der von der Straße aus ein Feuer in Inneren des zu dieser Zeit geschlossenen Parks  Sa Riera in Palma de Mallorca gesehen hatte. Die Einsatzkräfte mussten die Türen aufzubrechen damit die Feuerwehr das Feuer löschen konnte. Die Gummifußplatte des Parks und einige Holzstäbe sind verbrannt, es wurde niemand verletzt. Die Ursache dieses Brandes ist noch ungeklärt, vermutet wird Vandalismus. Bereits ein Woche zuvor war der gleichen Gegend ein Feuer gelegt worden.




Vor dem Brand
- Anzeige -