Kryptowährung wird an der Playa de Palma als Zahlungsmittel akzeptiert

Die Tageszeitung Ultima Hora schreibt das an der Playa de Palm, als erstes europäische Reiseziel, Kryptowährung als Zahlungsmittel akzeptieren wird. Ab den 15. Juli sollen Bankautomaten aufgestellt werden, an denen Bitcoins und Co in Euros ausgezahlt werden. Standort dafür wird das Restaurant Chalet Siena sein. Dort und in zwei weiteren Lokalen wird es auch Kartenzahlgeräte geben, an denen Kunden bargeldlos mit Kryptowährung bezahlen können.


- Anzeige -