Lieferwagen fährt in Fahrrad-Gruppe

- Anzeige -

Ab Samstagabend ist es auf dem Camí dels Reis in Palma zu einem Unfall gekommen. Nahe des Stadions Son Moix fuhr ein Lieferwagen plötzlich auf die Fahrspur, auf der gerade eine Gruppe von vier Rennradfahrern unterwegs war. Dabei wurden zwei der Radfahrer so schwer verletzt, dass sie im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der Autofahrer floh zunächst von der Unfallstelle. Da eine Helmkamera den Unfall und auch das Kennzeichen aufgenommen hatte, konnte die Polizei den Unfallwagen allerdings leicht ausfindig machen. Währenddessen stellte sich eine Frau im Gericht in Palma selbst und gab an, den Wagen gefahren zu haben. Nach genauerer Befragung stellte sich aber heraus, dass ihr Lebensgefährte das Auto fuhr, den sie mit ihrer Aussage schützen wollte. Der echte Fahrer stellte sich am Sonntag der Polizei. Er wurde unter Auflagen freigelassen.

- Anzeige -