Lockerung der Ausgangssperre auf den Balearen?

- Anzeige -

Wenn es nach Javier Arranz geht, dem Sprecher des balearischen Komitees für Infektionskrankheiten, könnten die Balearen als eine Art Versuchslabor genutzt werden, um früher als das übrige Spanien die Ausgangssperre zu beenden. Weil die Kurve der Corona-Infizierten auf den Inseln schneller abflacht als auf dem Festland, wäre eine schrittweise Rücknahme des Alarmzustandes zu überlegen. Die Reaktion der Regierung: Man werde den Vorschlag prüfen sobald Ostern vorüber ist, so die Vizepräsidentin der Balearen und Ministerin für Wirtschaft und digitale Transformation, Nadia Calviño. Die aktuelle Bilanz auf den Balearen: Rund 1.300 registrierte Infizierte, fast 80 Todesfälle und 500 Geheilte.

- Anzeige -