Lokale auf den Balearen bedroht

Der Balearische Verband für Nachtleben und Unterhaltung meldete gestern, dass auf den Balearen 6 von 10 Freizeitlocations in diesem Jahr noch schliessen werden. Aufgrund der Corona-Krise sind rund 64% der Unternehmen auf der Insel betroffen und geben noch vor Ende des Jahres auf. Vor allem betroffen sind Konzertsäle, Nachtclubs, Bars und Cafes. Der Verlust beträgt geschätzt knapp 1,1 Mrd. Euro.

- Anzeige -