Luxus-Toilette mit integrierter Intim-Dusche

Wohlfühl-Hightech am stillen Örtchen…

 

Sie wollen kein Toilettenpapier mehr benutzen? Ihnen ist die WC-Brille zu kalt? Sie wollen den Toilettendeckel nicht jedesmal rauf und runter heben? Müssen Sie auch nicht mehr. Es ist schon erstaunlich: Da fliegen Menschen auf den Mond, sie erfinden selbstfahrende Autos, aber Toiletten riechen immer noch, sie sind meist unhygienisch und man muss sich mit Papier den Hintern abwischen.
Die Firma Geberit, besser gesagt, der Designer Christoph Behling – eigentlich für das Design der Luxus-Uhrenfirma TAG Heuer zuständig – entwickelte nun die perfekte Toi- lette: Bequem, elegant, nahezu lautlos und vor allem wird das Toilettenpapier überflüssig, denn auf Knopfdruck (oder via Smartphone-Befehl) wird ein Duscharm in der WC-Schüssel ausgefahren und der Po wird mit einem angenehmen, warmen Duschstrahl gereinigt. Die paten- tierte WhirlSpray-Duschtechnologie reinigt besonders gezielt und gründlich. Sie erzeugt einen pulsierenden Duschstrahl, der durch dynamische Luftbeimischung verfeinert wird. Das führt zu hoher Reinigungsintensität und einem angenehmen Duscherlebnis bei geringerem Wasserverbrauch. Anschließend wird alles trocken geföhnt – natürlich mit regulierbarer Temperatur.

5-Sterne-WC-Komfort
Hinzu kommen bei einigen Modellen berührungslose WC-Deckel-Automatik und eine WC-Sitz-Heizung. Dabei wärmt sich dank Nahbereichserkennung der WC-Sitz aus hochwertigem Duroplast bereits beim Herantreten ans WC auf. Unangenehme Kältegefühle beim Setzen gibt es nicht mehr. Im Ruhezustand verbraucht die optional einstellbare Funktion keinen Strom. Außerdem begeistert eine integrierte Geruchsabsaugung, da über einen integ- rierten langlebigen Keramikwabenfilter die Gerüche neutralisiert werden. Endlich die perfekte Kombination aus tollem Design und Komfort!

Infos: www.geberit.de

- Anzeige -