Magische Acht verzaubert erneut

In der Kathedrale von Palma ereignete sich gestern am 2. Februar wieder das Lichterspiel „Milagro de Luz“, bei dem zweimal im Jahr durch gegenüberliegende Fenster eine magisch anmutende Acht erscheint. Die Sonne steht dabei morgens gegen 8.15 Uhr in einem besonderen Winkel und scheint direkt durch die farbigen Hauptfenster. Unter einem der Rosettenfenster erscheint auf der gegenüberliegenden Wand eine Lichtkopie. Das Lichtspiel ist in diesem Jahr auf dem YouTube-Kanal der Kathedrale abrufbar. Der zweite Termin für die Lichterscheinung ist der 11. November eines Jahres.

- Anzeige -