Mallorca gründet ersten Mieterbund

Aktivisten und Organisatoren haben in Palma de Mallorca am Freitag (29.03.19) zusammen das Gründungsmanifest des Mietervereins vorgestellt.  Gegen eine jährliche Gebühr von 36 Euro kann man ab den 06. April Mitglied werden und sich beraten lassen. Dem Mieterbund haben sich bereits weitere Vereinigungen wie “Stop Desahucios” oder “Alquiler Digno Mallorca” angeschlossen. Die Forderungen der Mietervereinigung wurden in einem 14-Punkte-Katalog zusammengefasst. Die Mitglieder plädieren unter anderem für Sechsjahresverträge für Wohnungen und eine Steuer für Eigentümer, um Mieterhöhungen zu bremsen.

- Anzeige -