Mehr Migranten als im letzten Jahr auf den Balearen angelandet

Die Balearen haben im September diesen Jahres einen neuen Flüchtlingsrekord erreicht: Insgesamt 1.472 Menschen kamen mit ihren Booten illegal auf die Inseln, das sind acht Personen mehr als im gesamten Vorjahr. Nur wenige Stunden nach der Massenankunft von 17 Booten mit 268 Migranten auf Mallorca, sind heute auf Formentera und Cabrera 54 Personen von vier weiteren Booten von Bord gegangen. Mallorca liegt dabei mit 66 Booten und 1.025 Einwanderen an der Spitze der Balearen.

- Anzeige -