Mehr Urlauber in den ersten vier Monaten

Die Zahl der Urlauber auf den Balearen ist in den ersten vier Monaten um 10, 3 Prozent gestiegen laut der Statistik von Frontur. Der April ist Spitzenreiter durch die Osterfeiertage mit 16,2 Prozent mehr Touristen. Die Urlauberzahlen konkret: im April 1.081.589 Urlauber, in den ersten vier Monaten insgesamt 1.773.704 Urlauber.
42 Prozent der Urlauber kamen aus Deutschland. Den zweiten Platz belegt Großbritannien mit 20,1 Prozent. Spanienweit waren es im April 7,2 Millionen ausländische Touristen. Das sind 5,7 Prozent mehr als im Vorjahr. In den ersten vier Monaten 21,4 Millionen, ein Plus von 4,4 Prozent.

- Anzeige -