Menschenhandel auf Mallorca

Im Rahmen der „Operación Silencio“ haben Polizeibeamten 22 Personen im Alter zwischen 21 und 51 Jahren festgenommen. Dadurch ist der Polizei auf Mallorca ein großer Schlag gegen den internationalen Frauenhandel gelungen. Die Frauen sind mit falschen Versprechungen nach Mallorca gelockt worden, wurden zur Prostitution gezwungen und mussten unter unmenschlichen Verhältnissen leben, teilweise mit vier anderen Mädchen in einem kleinen Raum.




- Anzeige -