Mit Drohnen gegen illegale Weihnachtspartys

Die Balearenregierung mitteilte setzt an den Weihnachtsfeiertagen auf eine Überwachung aus der Luft mit dem inselweiten Einsatz von Drohnen, um die Einhaltungen der Corona-Auflagen zu kontrollieren.  Hauptsächlich geht es darum, Partys und Treffen mit unerlaubten Personenzahlen zu verhindern. Ebenso werde man in dieser Zeit die sozialen Netzwerke im Auge haben. Diese Massnahmen sollen bis zum 6. Januar gelten.

- Anzeige -