Ab Montag den 25. März streikten die Mitarbeiter der Stadtbusse in Palma. Zwischen 8 und 10 Uhr sowie zwischen 18 und 20 Uhr wurde die Arbeit niedergelegt. Der Streik, der von den Gewerkschaften USO, SATI, UGT, CCOO und CGT initiiert wurde, sieht weitere Ausfälle am 27. und 29. März sowie einen 24-Stunden-Streik am Montag, den 1. April, vor. Gefordert werden allgemeine Stellenausschreibungen, bei denen sich die Anwärter einer Prüfung unterziehen müssen.

- Anzeige -