Mücken auf Mallorca

- Anzeige -

Durch die große Hitze und die Trockenheit im Vormonat Juni konnten sich die Mückenpopulationen auf der Insel nicht richtig entwickeln, denn ab Temperaturen von rund 32 Grad verlieren sie Wasser und können sich nur schwer fortpflanzen, so der Biologe Miguel Àngel Miranda von der Balearen Universität. Nur der Tigermücke macht die Hitze und die Trockenheit bei der Fortpflanzung nicht viel aus.

- Anzeige -