Müll soll reduziert werden

Jeder Einwohner auf Mallorca entsorgt jährlich im Durchschnitt 530 Kilo, so das balearische Umweltministerium. In einem neuen Abfall-Gesetz soll jetzt das Volumen pro Personum 50 Kilo reduziert werden. Die Balearen produzieren jährlich 800.000 Tonnen Müll und davon kommen aus Mallorca rund 70 Prozent. Ziel ist es bis 2030, dem Müll auf 100 Kilo pro Person zu senken.

- Anzeige -