Nach Sturmtief: Strand von Cala Millor regeneriert sich

Manchmal erledigen sich Dinge von selbst: Nach den Sturmschäden am Strand von Cala Millor im Osten der Insel wurde lediglich Sand aufgeschüttet, den Rest machte die Natur. Nach drei Monaten hat sich der komplette Strand selbst regeneriert, und schaut fast genauso aus wie zuvor. Den letzten Schliff bekommt der Strand durch eine Säuberung, wenn diue ersten Hotels an der Küste wiedereröffnet werden.

- Anzeige -