Neuer Fernwanderweg soll im Osten entstehen

Ein Fuß- und Radwanderweg über knapp 200 Kilometer Länge soll im Osten von Mallorca entstehen. Über die Fernwanderstrecke sollen in Zukunft Manacor, Sant Llorenç, Son Servera, Artà und Capdepera verbunden werden. Unter dem Namen „Mallorca East“ soll der neue Weg Urlauber in den Inselosten locken. Finanziert werden soll die Erschließung der Strecke aus Mitteln der Touristensteuer, wie die Bürgermeister der Gemeinden bei einem Zusammentreffen mit dem Inselratsdezernenten für Tourismus und Sport, Andreu Serra, verkündeten.

- Anzeige -