Neues Tempolimit auf Ringautobahn geplant

- Anzeige -

Ab der Hauptsaison 2020 soll nach Plänen des Inselrates ein neues Tempolimit auf der Ringautobahn in Kraft treten: Von momentan maximal 120 km/h soll die erlaubte Höchstgeschwindigkeit auf 80 km/h hinabgesetzt werden. Voraussetzung ist, dass die zuständige Mobilitätskommission ihren Segen gibt. Auch die Geschwindigkeiten von 70 und 90 km/h, die zurzeit streckenweise gelten, sollen vereinheitlicht werden. Mit der Änderung soll die Anzahl der Staus reduziert werden, außerdem sollen die Emissionswerte gesenkt werden, das gab Verkehrsdezernent Iván Sevillano in einer Sitzung des Inselrates am vergangenen Donnerstag bekannt. Auch an der Zufahrt zum Flughafen von der Autobahn aus soll es Änderungen geben. Online wurde bereits zahlreich Kritik an der geplanten Senkung der Geschwindigkeitsbegrenzung geäußert.

- Anzeige -