Obdachlose müssen nicht mehr zurück auf die Straße

- Anzeige -

Für die 150 Obdachlosen, die bei Ausbruch des Coronavirus Mitte März in provisorische Einrichtungen untergebracht wurden, ist jetzt eine Dauerlösung gefunden worden. Viele Obdachlose hatten sich mehrfach erklärt, nicht mehr auf die Straße zurück zu wollen. Es wurde gemeinsam nach Ideen gesucht, und ein Projekt entwickelt. Bis Ende dieses Jahres werden im Rahmen eines Wohnraumprogramms bis zu 160 Wohn- und Schlafplätze zur Verfügung stehen, so das mallorquinische Institut für Sozialdienste (IMAS).

- Anzeige -