Ökologischer Kibbuz geplant

- Anzeige -
- Anzeige -

Einen ökologischen Kibbuz (Eco-Aldea) nach israelischem Vorbild plant eine Unternehmergruppe aus Israel auf Mallorca zu errichten. Gesucht wird ein geeignetes Grundstück, um die Kollektivsiedlung für Kreative zu errichten.

Das Grundstück soll eine Größe von 59 Fußballfeldern, das sind 400.000 Quadratmeter, haben. Jedes einzelne Haus wird 200 Quadratmeter groß sein und mit einem Atelier ausgestattet sein. In der geplanten Siedlung Huella Verde soll es auch eine Schule und ein Theater geben.