Pilotprojekt Tiegermücke

Ein nicht sehr beliebtes Insekt treibt in den Sommermonaten auf Mallorca weitverbreitet sein Unwesen, die aus Südostasien stammende Tiegermücke. Die Gemeinde Marratxi nimmt nun an einem neuen europäischen Forschungsprojekt teil, das sich mit den Methoden zur Bekämpfung der Tigermücke befasst. Es werden dafür 30.00 Euro aus einem europäischen Fond verwendet für die Organisation Moscard Tigre Mallorca, die dafür ins Leben gerufen wurde. Ab Juli bis Oktober werden Wissenschaftler in Marratxí verschiedene Methoden testen, die die Ausbreitung des Insekts verhindern sollen.

- Anzeige -