Polizei macht Sandburgen am Strand platt

Auf Mallorca greift die Polizei zu besonderen Methoden, um Touristen am Strand vor nicht zugelassenen Geschäftsmachern zu schützen. Am Freitagmorgen (12.07.19) wurden mit Traktoren fünf große Sandburgen am Strand von Palma platt gemacht. Sie wurden von den Burgenbauern dazu genutzt, um Touristen um Geld zu bitten. Zudem hatte sich neben den Sandburgen Müll und Essen angesammelt, weil die Burgenbauer die Nächte neben ihren Werken verbracht haben.

- Anzeige -