Promenade von Cala Millor soll erneuert werden

Ab November soll der Uferboulevard Paseo Marítimo zwischen Cala Millor und Cala Bona schöner werden. Die Gemeinde Son Servera gab bekannt, dass für die Arbeiten an der Promenade 808.000 Euro aufgewendet werden sollen. Im Zuge der Bauarbeiten wird die Straßenbeleuchtung und der Belag des Fahrradweges erneuert. Die Straßenschilder an der Promenade werden ersetzt. Zudem soll durch den Umbau mehr Platz für Fußgänger geschaffen werden. Geplant ist, den Autoverkehr am Paseo Marítimo vollständig zu unterbinden.  Zudem soll das Tourismusbüro an der Promenade erweitert werden. Dafür sind 170.000 Euro eingeplant.

- Anzeige -