Rückgang der All-inclusive-Angebote in Hotels

Auf Grund der Buchungsrückgänge dieses Jahr haben Hoteliers auf Mallorca das Angebot der Verpflegungsvariante um zehn Prozent reduziert. Preislich konnte Mallorca mit anderen Reisezielen wie Türkei und Ägypten nicht mehr mithalten. Durch individuelle Angebote wie Übernachtung mit Frühstück anstatt All inclusive hofft man auf mehr Buchungen.

- Anzeige -