Sánchez: Impfplan wird eingehalten

Pedro Sánchez während seines offiziellen Besuchs in Angola I AMPE ROGERIO / EF

Regierungspräsident Pedro Sánchez garantiert, dass der spanienweite Impfplan unabhängig von Einschränkungen der AstraZeneca-Impfung eingehalten wird. Somit werde nahezu die gesamte Bevölkerung bis Ende September geimpft. AstraZeneca kommt dabei nur noch in der Altersgruppe von 60-69 Jahren zum Einsatz. Sánchez bestätigte die Aussagen gegenüber Journalisten während seiner Afrika-Tour, die heute im Senegal endet.

- Anzeige -