Schutzzaun für Radfahrer an der Playa de Muro

Der geplante Schutzzaun entlang des Fahrradwegs zwischen dem Parc Natural de S’Albufera und der Straße von Artà wird von der Balearen-Regierung finanziert, insgesamt 91.180 Euro werden dafür aus der Touristensteuer zur Verfügung gestellt. Zuvor hatten das Rathaus von Muro und der Naturpark Albufera erklärt, die Kosten nicht zu übernehmen.

- Anzeige -