Tiere suchen ein Zuhause

Neue Herrchen oder Pflegestellen gesucht für drei Hunde

Auf Mallorca gibt es mehrere Einrichtungen, die sich herrenlosen,
abgegebenen oder in Not geratenen Tieren annehmen.
Heute ist es die Initiative Hunde aus Mallorca
aus Ses Salines an der Reihe, die zwei Hunde vorstellen.

Zum einen das 2-jährige Podenco-Weibchen Malta
vorstellt. Sie ist 60 Zentimeter hoch und wiegt 22 Kilo.
Altersgemäß ist sie noch ein wenig verspielt, verschmust
und noch etwas ungestüm beim Spazierengehen. Sie ist
unglaublich anhänglich, Katzen findet sie sehr spannend,
Decken und Kuscheltiere toll, Autofahren dagegen weniger
– also alles ganz normal für ihr Alter! Anfangs noch zurückhaltend
gegenüber Menschen, braucht sie nicht lange,
sucht schnell Nähe, genießt Zuneigung und ist dabei
sehr forsch. Gesucht wird eine End- oder Pflegestelle.

Und zum anderen die nicht aggressiven iberischen Wolfhunde
Freya und Odin. Freya ist 2,3 Jahre alt, 65 Zentimeter
hoch, wiegt 33 Kilo. Odin ist 3,1 Jahre alt und 71 Zentimeter
groß. Am besten bleiben die Freunde zusammen,
aber es gibt sie ausnahmsweise auch einzeln. Die Hunde
sind sehr sensibel und man braucht viel Geduld, um ihr
Vertrauen zu gewinnen. Iberische Wolfhunde brauchen
viel Platz und Bewegung und sollten deswegen auch nur
in ein Zuhause mit Garten und viel Platz vermittelt werden.
Sie sind vom Instinkt her Jäger, d.h. es sollten weder Kleintiere,
kleine Hunde oder Kinder in ihrem neuen Zuhause
sein. Odin ist ängstlicher als Freya, aber mit Geduld wird
man auch sein Vertrauen gewinnen. Man sollte als neues
Herrchen definitiv Erfahrung mitbringen.

Hier der Link zu einem Video:
https://youtu.be/LoJE38HG_HQ

Kontakt: Tel. 649 558 589,
Mail: info@hunde-aus-mallorca.de

- Anzeige -