Sieben Tonnen Abfall aus dem Meer gefischt

- Anzeige -
- Anzeige -

Die Müllboote des Balearischen Umweltministeriums fahren seit dem 1. Mai wieder und fischen heraus, was an Müll ins Meer geworfen wurde. Rund um Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera haben die 30 Boote bereits 11,9 Tonnen Abfall gesammelt. Das sind umgerechnet auf den Tag 383 Kilo Müll. Von den fast 12 Tonnen waren 45,4 Prozent Plastikmüll., gefolgt von 26,2 Prozent Holz vor Bio-Abfällen mit 12,5 Prozent.

- Anzeige -