Spanien ist Basketballweltmeister

- Anzeige -

Die spanische Basketball-Auswahl setzte sich gestern in Peking (China) mit 95:75 gegen Argentinien durch und sicherte sich damit zum zweiten Mal den WM Titel. Wertvollster Spieler des Turniers wurde Rubio, der im Finale 20 Punkte erzielte. Mit dem 34 jährigen Rudy Fernández, der für Real Madrid spielt, stand auch ein Mallorquiner auf dem Platz. Das deutsche Team belegte bei dem Turnier nur den 18. Platz.

- Anzeige -