Spektakulärer Fluchtversuch in Coll d’en Rabassa

- Anzeige -

Am Donnerstagvormittag hat sich die Polizei in Coll d’en Rabassa eine wilde Verfolgungsjagd mit einem Fahrzeug geliefert. Im Rahmen einer Routinekontrolle wurde der Wagen um 10:30 zum Anhalten aufgefordert. Statt der Forderung nachzukommen, beschleunigte der Fahrer. Daraufhin nahm die Nationalpolizei mit Unterstützung der örtlichen Polizei Palma die Verfolgung auf.  Der fliehende Wagen kollidierte mit mehreren Fahrzeugen, ehe er stoppte. Daraufhin versuchten die beiden Insassen, zu Fuß zu entkommen. Die Polizei konnte sie kurze Zeit später festnehmen. Zwei Frauen, die in einem anderen Auto saßen, wurden dabei leicht verletzt. Über den Grund der Flucht ist bislang nichts bekannt

- Anzeige -