Sperrstunde verschoben

Die balearische Regierung hat die Ausgangssperre von 23 Uhr auf 24 Uhr verschoben. Damit hat sie einer Forderung des Gastronomen-Verbandes entsprochen. Nach wie vor gilt die Sperre bis 6 Uhr morgens. In der Zeit darf das Haus nur in Notfällen oder um zu Arbeiten verlassen werden.

- Anzeige -