Spezialteam aus Madrid sucht toten Taucher

- Anzeige -

Heute ist in San Elm ein extra eingeflogenes Speziateam aus Madrid eingetroffen, das den Körper des bekannten mallorquinischen Unterwasserfotografen Fernando Garfella bergen soll. Am Sonntag war Garfella von einem Tauchgang nicht mehr zurückgekehrt. Seine Freundin und ein befreundeter Taucher hatten von einem Boot aus versucht, Garfella zu retten. Der Freund geriet ebenfalls in eine kritische Situation und musste anschließend ins Krankenhaus gebracht werden. Die Guardia Civil hofft auf bald auf ein Ergebnis der Suche.

- Anzeige -