Strand von Ciutat Jardí schließt

Am Sonntag (28.07) trat bei Ciutat Jardí bei Palma verunreinigtes Wasser aus einer Kläranlage aus, und verschmutzte das Meer. Daraufhin wurde der Strand zum Baden geschlossen. Laut der Mitteilungen war es ein Defekt in einer Antriebsstation, wo sich ein Teil des Wassers in einen Torrent ergoss und von dort aus ins Meer gelangte. Durch ständige Kontrollen soll festgestellt werden, ab wann der Strand wieder unbedenklich ist, um dort baden zu gehen.

- Anzeige -