- Anzeige -

Textilien für Indoor und Outdoor, Geschirr, Dekoartikel und Betten finden Sie in Port d‘Andratx

Sie sind seit bald 29 Jahren eine sichere Adresse für attraktive Stoffe, Geschirr, Dekoartikel, Betten sowie maßgefertigte Plissée-Vorhänge, Rollos, Jalousien und Moskitofenster: der Familienbetrieb SW Interior Design in Port d‘Andratx von Angelika Zenses, ihrem Sohn Michael Trüper und ihrer Schwiegertochter Almut Wettig.

Aktuelle Information
Leider muss das große Jubiläumsfest zum 29. Geburtstag der Firma nach dem Motto: “30 kann ja jeder” mit Speis und Trank, Musik und Tombola, dass für Ostersamstag, den 11. April geplant war, aus den allseits bekannten Umständen verschoben werden. Angedacht ist nun der Pfingstsamstag, der 30. Mai. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Betten der Firma Schramm
Den Anfang machte die Firma bekanntlich als “Gardinen- und Bettenhaus”. Und letzteres steht diesmal im Fokus des Artikels. Die angebotenen Betten und die verschiedenen Matratzen können ausprobiert werden. Eine fachkundige Beratung hilft bei der Entscheidungsfindung. Angeboten werden beispielsweise Matratzen der renommierten Firma Irisette Badenia, die von der Stiftung Warentest wiederholt positiv getestet wurden. Hinzu kommen hochwertige Betten von zwei Firmen. Zum einen ist dies die inhabergeführte und vielfach prämierte Traditionsfirma Schramm – ebenfalls ein Familienbetrieb wie SW Interior Design. Die international bekannte und schon 1923 gegründete deutsche Manufaktur stellt exzellent verarbeitete Betten aus hochwertigen Rohstoffen her, die der Kunde sich individuell zusammenstellen kann. Im Angebot sind Holz- und Polsterbetten. Bei den Polsterbetten kann der Bezugstoff entweder aus den von Schramm gestellten Stoffmustern gewählt werden oder der Kunde kann sich aus unseren Stoffmustern etwas heraussuchen.

Beim Boxspringsystem kann man zwischen drei Möglichkeiten wählen:
• Die starre, unverstellbare Version.
• Motorisch verstellbare Varianten, wobei es hier speziell auf die Auswahl der Matratze ankommt. • Eine Untermatratze (der Fachausdruck für das Boxspringsystem, welches den Lattenrost ersetzt), bei der der Fußteil manuell angehoben werden kann, um Zugang zu einem Bettkasten zu bekommen.
Es gibt zwei Bettsysteme. Bei der Version BASIS gibt es ein Bettsystem mit integrierter Untermatratze. Starr oder motorisch verstellbar. Bei der Doppelbettvariante werden zwei Einzelbetten mit einem gemeinsamen Kopfteil und durchgehendem Bezug ineinandergehakt. Die Bezüge sind zum größten Teil abnehmbar und waschbar bis auf zwei Ausnahmen: Echtlederbezug und gesteppte Varianten. Die Version GALA besteht aus einem BettrahmenSystem, bei dem die Untermatratze eingelegt wird. Diese Form kann als Holz oder Polsterbett ausgeliefert werden. Wichtige Information: Jeder Bettrahmen kann zum Boxspringbett werden, indem man eine Untermatratze statt eines Lattenrostes einlegt. Der Ausdruck Boxspringbett bezeichnet also nur die Unterfederung. Auch kann eine Untermatratze mit jeder beliebigen Matratze kombiniert werden, wobei natürlich ein abgestimmtes System von Untermatratze und Matratze den bestmöglichen Komfort liefert.
Betten der Firma Fey & Co KG
Auch dies ist ein alteingesessener deutscher Betrieb, gegründet 1926 und spezialisiert auf die Herstellung von hochwertigen Holzfederrahmen (Lattenrosten) und Matratzen. Von Fey & Co findet man in Port d‘Andratx ebenfalls Boxspringbetten in verschiedenen Formen. Besonders beliebt: Die Variante mit den großen Bettkästen. Hierbei kann der obere Teil des Bettes (Boxspringsystem + Matratze) durch Gasdruckfedern leicht angehoben werden. Die Luftzirkulation ist auch in geschlossenem Zustand gewährleistet.

SW Interior Design
Geöffnet Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-13.30 Uhr C/.
Porto 108, Port d‘Andratx Tel.: 971 671 727,
www.sw-interior-design.com Siehe Homepage für aktuelle News

- Anzeige -