Terragust: Schmausen auf dem Feld

- Anzeige -

Die erfindungsreiche Landwirtschaftsfirma Terracor hat mit ihrem Projekt Terragust (EL AVISO berichtete) nicht nur einen fantastischen neuen Gastroevent kreiert, sondern die kreativen Macher bieten regelmäßig neue Spezialausgaben wie Tomatast, Raïmtast oder jetzt auch Fig&Melon Tast. Dabei fokussiert man sich sowohl bei der informativen Führung über einzelne Landgüter als auch bei der Zusammenstellung des Menüs auf das jeweilige saisonale “Tast”Thema. Am 6. September um 19.30 Uhr dreht sich somit alles um Feigen und Melonen. Rund um diese wichtigsten Zutaten kreiert Chefkoch Biel Llull Galmés ein leckeres mehrgängiges Menü. Hinzu kommen Produkte der Insel, größtenteils Bio-Ware.
Als Amuse Gueule gibt es Feigen, es folgen Käse und Sobrassada auf einem Pa amb oli. Weiter geht es mit einer Coca mit Zwiebeln, Sobrassada und Feigen sowie einem Spießchen mit Melone, Mozzarella und Kirschtomaten. Als erster Gang wird eine Melonensuppe mit Serranoschicken und Feigen serviert, dann kann man sich an einer Terrine mit Schweinebäckchen und konfierten Feigen erfreuen. Und als Dessert folgt Melone mit Minze. Der Preis: 35 Euro inklusive Wein, Wasser und Kaffee. Und wie Sie ja schon wissen: Terragust sowie ihre Spezialevents sind auch jederzeit als Gruppe für individuelle Termine buchbar.
Infos: www.terragust.es

- Anzeige -