Testfahrten statt Formel-1-Rennen auf dem Circuit Mallorca

Schon seit einigen Jahr träumen Rennsportfans von einer Rennstrecke für die Formel-1. Der Circuit Mallorca nördlich von Palma in LLucmajor hätte dafür umgebaut werden sollen. Leider fehlte die Baugenehmigung, obwohl es schon Investoren für das 200 Millionen-Projekt gab.

Helmut Gay, der heutige Besitzer, macht nun ein gutes Geschäft mit Testfahrten.
Nachdem Porsche gerade abgereist ist, kam das Formel-E-Team von Audi.

Der neue Seat Cupra Formentor wird im April hier präsentiert werden.

- Anzeige -