Über 3.000 gesammelte Zigarettenkippen

- Anzeige -
- Anzeige -

Am Strand von Soller haben Umweltschützer verschiedener Nationalitäten insgesamt 3.000 Zigarettenstummel eingesammelt. Unter dem Aktionsmotto „Keine Zigarettenkippen mehr auf Mallorcas Boden“. Mit der Sammelaktion zeigen sie am Strand, welchen enormen Reinigungsaufwand es mit sich bringt, die Stummel aus dem Sand einzusammeln. Unter der Regie von Gründer Miquel Garau ist die Gruppe schon seit zwei Sommern aktiv, um auch unter Urlaubern die Sensibilität für das Thema zu wecken. Freiwille Helfer sind aufgefordert, Fotos ihrer Ausbeute in sozialen Netzwerken veröffentlichen und mit dem Hashtag #lloscaxllosca ihren Standort markieren.

- Anzeige -