Unfall bei Magaluf

Im Südwesten der Insel ereignete sich ein tragischer Unfall. Eine 24-jährige wollte mit ihrem 25-jährigen Begleiter in der Nacht zum Dienstag (02.07.19) auf einen Felsabhang den Abend ausklingen lassen und den Mond betrachten. Ein 500 Kilogramm schwerer Stein löste sich und erfasste die Frau. Sie starb noch an der Unfallsstelle. Der Mann kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Son Espases.

- Anzeige -