Verbands-Einschätzung zum Tourismus

- Anzeige -

Wegen der anhaltenden Corona-Krise könnte die Tourismusbranche auf den Balearen in diesem Jahr mehr als sechs Milliarden Euro verlieren, so die Einschätzung des Verbandes Exceltur. Dadurch würde das touristische Bruttoinlandsprodukt der Insel um 40,8 Prozent sinken. Dieses Ergebnis errechnete der Verband auf Basis von einer viermonatigen Dauer der Ausgangssperre und einer anschließend zögerlichen Erholung der Branche.

- Anzeige -