Verschärfte Kontrollen ab heute

Während der Osterzeit wird die Einhaltung der Corona-Massnahmen auf Mallorca und den Nachbarinseln besonders streng überwacht. „Die Restriktionen gelten für alle Personen, die sich auf den Inseln aufhalten, gleichermaßen. Überall wo die Menschen sich über die Regeln hinwegsetzen erhalten sie eine Anzeige die zu einem Bußgeldbescheid führt,“ so Regierungsmitglied Mercedes Garrido. Die Strände wolle man mit Drohnen überwachen. Verstöße, die über die Kamerabilder wahrgenommen werden, werden an die Polizei weitergeleitet. “Saufgelage und Feiern sind grundsätzlich und überall verboten, am Strand, auf der Straße, in der eigenen Wohnung oder sonst wo,“ stellte die Ministerin klar. Trotz der Corona-Müdigkeit dürfe man jetzt nicht lockerlassen.

- Anzeige -