- Anzeige -

Rata Corner

Palmas beliebte Buchhandlung Rata Corner, die ebenfalls als Kulturzentrum fungiert, ist um- gezogen. Die neuen großen, urban gestalteten Räume lassen viel Platz für kreativen Geist. Der wird in den nächsten Monaten nur so funken, denn die Mallorquiner Miquel Ferrer und sein Partner Edy Pons sprühen nur so vor kreativen Ideen.

Vor drei Jahren ließen sie sich in Palmas Altstadt, unweit der Einkaufsstraße Sindicat, nieder. Mit einer gut sortierten Buchhandlung, Lesungen, einer Theke mit Getränken und diverser Pop-UpStores im Untergeschoss. Die verwinkelten, mehrstöckig angelegten Räume boten viel Charme, die sich ständig erweiternde „Fan-Gemeinde“ passte am Ende bei Veranstaltungen jedoch fast nicht mehr hinein – nicht selten ergoss sich eine Menschentraube bis auf die angrenzenden Gassen. Der Beliebtheit tat dies jedoch keinerlei Abbruch.

Gute Nachbarschaft
Jetzt ergab sich die Chance für eine Expansion – ein ehemaliger Musikladen in der Carrer Antoni Marquès 34, direkt gegenüber des altehrwürdigen Kino Rivoli, machte dicht. Rata Corner griff zu und bezog die rustikal urban gestalteten Räume in Waschbeton-Optik. „Das Design war perfekt für uns“, sagt Edy Pons. „Wir haben lediglich kleinere Änderungen vorgenommen, wie die aus rohem Pressholz gestaltete Kassentheke und Bar, sowie die Schilder, die den jeweiligen Schwerpunkt der Bücherecken anzeigen.“ Das Viertel in unmittelbarer Nähe der Fußgängerzone Blanquerna ist ein gewachsenes Quartier mit vielen gut funktionierenden Einzelhändlern. „Viele Nachbarn kamen persönlich vorbei um uns zu begrüßen“, erzählt Edy Pons begeistert. Der große Raum ist luftig, barrierefrei und lädt ein zum Stöbern, Schmökern und sich inspirieren lassen.

Vielfältig engagiert
Miquel Ferrer und Edy Pons sind umtriebige Geister in Palmas Kreativszene. Unter der Dachmarke Rata betreiben sie die Buchhandlung Rata Corner und den Rata Market. Die Kommunikation für kulturelle Events wie die Fira B oder die Fiestas von San Sebastiàn, Palmas Schutzheiligem, stemmen sie ebenfalls mit. Rata Market bietet lokalen Kreativen ein Forum für ihr Kunsthandwerk. Dabei muss man kein Profi sein. Im Gegenteil, vielmehr wird Wert darauf gelegt, dass es selbst gemacht und mit Engagement gestaltet wurde. Man bewirbt sich mit einer kurzen Beschreibung des Herstellungsprozesses und wie es vertrieben wird, natürlich inklusive Fotos. Wer überzeugt, kann beim Rata Market ausstellen und verkaufen. „Wir legen Wert darauf, dass das Angebot vielfältig ist“, sagt Pons.

Literatur & Events
Doch nicht nur für die Bücher, die von Graphic Novels über Comics, Kinderbüchern, Literatur zu Genderthemen, Belletristik und einer kleinen Auswahl englischsprachiger Literatur reichen, ist ab jetzt viel mehr Platz bei Rata Corner. Auf einem zentralen Podium mit viel Raum für das inzwischen große Publikum, präsentieren Autoren ihre neuesten Bücher, diskutieren dort über ihre Werke oder können Musiker ihr aktuelles Album vorstellen. Am 4. Oktober um 19 Uhr spricht die Autorin und Zeichnerin Lyoana mit ihrem Band Sex – ¡Oh! Mi Revolución Sexual, vielen Frauen aus der Seele. Ungeschminkt klärt sie mit witzigen, aussagekräftigen Comiczeichnungen über Irrtümer im Bett auf und was Frauen wirklich vom Sex ihres Partners halten. Wer, wenn nicht die beliebte Künstlerin Clara Ingold, kann so ein Buch zusammen mit der Autorin hinreißend präsentieren?
Auch gemalte Kunst im großen Stil findet Platz im neuen Rata Corner. Auf den beiden angrenzenden, großen, weißgetünchten Wänden hinter dem Podium können sich Künstler mit ihren Werken austoben. Den Auftakt macht die Comiczeichnerin Flavita Banana. Ihr aktueller Band Archivos Có Micos wurde auf der vergangenen Nit de l´Art live von ihr präsentiert. Die Nachfrage der Künstler ist groß – bis Januar 2020 sind die Leinwände bereits ausgebucht. In der Kinderbuchabteilung hat es sich derweil der Namensgeber des Lokals auf einem Kissen gemütlich gemacht. Eine Plüschratte stöbert in den neuesten Kinderbüchern und findet den Umzug offensichtlich ebenfalls sehr gelungen. Rata Corner C/. d‘Antoni Marquès, 34, Palma Tel.: 971 214 622, www.ratacorner.com
Dorothee Kammel, Fotos: D. Kammel und Rata Corner

- Anzeige -