Weitere Schnellfähre nimmt den Betrieb auf

- Anzeige -

Die Reederei Baleària hat den Betrieb eines weiteren Schiffes aufgenommen, das Mallorca und Ibiza mit dem Festland verbindet. Die erste Fahrt war am Samstag, den 29. Juni. Die Schnellfähre fährt täglich vormittags und nachmittags. Beide Schiffe, die Pinar del Río und die Cecilia Payne, stechen in Dénia am Festland um 10 und 17 Uhr in See. In Ibiza fahren sie um 11 und 13 Uhr los und in Palma um 8 und um 16 Uhr. Die Fähren können bis zu 462 Passagier und 80 Fahrzeuge die eine und 800 Passagiere und 200 Fahrzeuge die andere unterbringen. Die Kleinere fährt mit 33 Knoten und die Größere mit 38 Knoten.

- Anzeige -