Wohnungen statt Kaserne

Auf dem früheren Gelände der Son Bosquets Kaserne in Palma de Mallorca werden in Kürze über 800 Wohnungen gebaut. Der spanische Ministerrat hat beschlossen, dieses Gelände für einen Mindestpreis von knapp 46 Millionen Euro zu versteigern.  Es wird damit gerechnet, dass ein privater Bauträger den Zuschlag bekommen wird, obwohl die balearische Landesregierung und die Stadtverwaltung von Palma de Mallorca eigentlich eigene Pläne mit dem Gelände hatten und dort sozialen Wohnungen umsetzen wollten.

- Anzeige -