Yacht mit 600 Kilogramm Kokain

- Anzeige -

Es wurde Kokain im Wert von 36 Millionen Euro durch Beamte der Guardia Civil aus Palma auf einer Yacht nahe Málaga beschlagnahmt. Das Schiff hatte den Atlantik von Südamerika aus überquert. An Bord war ein Spanier aus Ibiza und ein Litauer. Beide sind der Polizei gut bekannt, Das Projekt zur Sicherstellung der Drogen wurde gemeinsam mit der estnischen Polizei und französische Zollbeamten organisiert.

- Anzeige -